Weingut Frank NEWS
 

Weinlage Cleebronner Michaelsberg

Der Cleebronner Michaelsberg ist mit 394m der höchste Punkt des Zabergäus. Auf dem „Gipfel“ der Weinberge ist schon von weitem die St. Michaelskapelle zu sehen.  Bei klarer Sicht hat man einen Ausblick bis hin zum Kaiserstuhl, die Löwensteiner Berge und Teile der Schwäbischen Alb. Der Michaelsberg ist ringsum mit Reben bestockt. Lemberger und Trollinger gedeihen vornehmlich auf der warmen Südseite des Berges. Der Keuperboden und die etwas gemäßigteren Sommertemperaturen auf der Nordseite, sind ideal für die Reifung von Sorten wie Riesling, Müller-Thurgau und Spätburgunder.

Clebronner Michaelsberg Botenheimer Ochsenberg Botenheim Meinsheimer Katzenöhrle